Kinder musizieren für Kinder

14.10.2021, von Markus Semelliker (Volksschule)

Unter diesem Titel bringen die Eleven der Musikvolksschule der Wiener Sängerknaben ihr aktuelles Singspiel an die Schule Ihres Kindes.
Im heurigen Schuljahr befindet sich „Max und Zaubertrommel“ in unserem Reisegepäck.

Nähere Infos zu Aufführungsdetails gibt es hier.

 

 

 

 

Foto: Lukas Beck

 


Musikalisches Sommercamp der Wiener Sängerknaben

29.4.2021, von Markus Semelliker (Volksschule)
Für Buben der kommenden 4. Klasse Volksschule planen wir wieder unser traditionelles Sommercamp in Kärnten.
Das Ferienheim, umgeben von einem Wald, liegt in einer traumhaften Atmosphäre am Ufer des Wörthersees. Es wird gesungen, unter anderem Fußball, Minigolf und Tischtennis gespielt, gegrillt und jede Menge Spaß gehabt.
Auskunft und Anmeldung unter msemelliker@wsk.at

AUFGRUND DER COVID-KRISE KEIN TAG DER OFFENEN TÜR 2020

13.10.2020, von Hans-Christian Granaas (Oberstufe, Realgymnasium, Volksschule)

SCHULEN DER WIENER SÄNGERKNABEN

für Buben und Mädchen
Volksschule – Realgymnasium – Oberstufenrealgymnasium

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird es leider in diesem Jahr keinen Tag der offenen Tür vor der Anmeldung der neuen Schüler*innen für das kommende Schuljahr 2021/2022 geben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Für Fragen über die Aufnahme in die Volksschule wenden Sie sich bitte an Frau Direktorin OSR Elisabeth ONDRASCHEK oder Tel. 01 2163942-10 oder ihre Stellvertretung Dipl. Päd. Markus SEMELLIKER

Für Fragen über die Aufnahme in das Realgymnasium oder Oberstufenrealgymnasium wenden Sie sich bitte an Herrn Direktor MMag. Hans-Christian Granaas (Email: hcgranaas@wsk.at oder Tel. 01 2163942-37)

                


Schulbeginn des Schuljahres 2020/21

4.9.2020, von Hans-Christian Granaas (Oberstufe, Realgymnasium, Volksschule)

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

Die letzten Tage der Sommerferien liegen vor uns.
Für die persönliche Zeitplanung hier jedoch ein paar Informationen zum Schulbeginn:

Montag, 7. September 2020

Volksschule

 8.30 Uhr    Schulbeginn der 1. Klasse am Bandenplatz
 9.00 Uhr    Begrüßung in den Klassen durch die KlassenlehrerInnen.

Realgymnasium

   9.15 Uhr     Klassenvorstandsstunde für alle Chöre
11.00 Uhr      Chorprobe und Unterricht gemäß Stundenplan für alle Chöre

Oberstufenrealgymnasium

   9.15 Uhr    Klassrenvorstandsstunde
10.50 Uhr    Unterrichtsschluss für 6.-8. Klasse
11.00 Uhr    Chorprobe für 5. Klasse

Ab Dienstag, 8. September 2020 Unterricht gemäß Stundenplan (Vormittag und Nachmittag)

 


Schulbeginn des Schuljahres 2019/20

31.8.2019, von Hans-Christian Granaas (Oberstufe, Realgymnasium, Volksschule)

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

Die letzten Tage der Sommerferien liegen vor uns.
Für die persönliche Zeitplanung hier jedoch ein paar Informationen zum Schulbeginn:

Montag, 2. September 2019

Volksschule

 8.30 Uhr    Ökumenische Feier zu Schulbeginn für VS, RG und ORG im MuTh am Augartenspitz
 9.00 Uhr    Begrüßung in den Klassen durch die KlassenlehrerInnen.
11:45 Uhr    Beginn des Internats für die Buben der beiden 4. Klassen

Realgymnasium

   8.30 Uhr    Ökumenische Feier zu Schulbeginn für VS, RG und ORG im MuTh am Augartenspitz
   9.15 Uhr     Klassenvorstandsstunde für alle Chöre
10.00 Uhr     Chorprobe und Halbinternat für Haydnchor und Mozartchor
11.00 Uhr      Chorprobe und Unterricht gemäß Stundenplan für Brucknerchor und Schubertchor

Oberstufenrealgymnasium

   8.30 Uhr   Ökumenische Feier zu Schulbeginn für VS, RG und ORG im MuTh am Augartenspitz
   9.15 Uhr    Klassrenvorstandsstunde
10.50 Uhr    Unterrichtsschluss für 6.-8. Klasse
11.00 Uhr    Chorprobe für 5. Klasse
14.30 Uhr    Eignungstest für ORG

Ab Dienstag, 3. September 2019 Unterricht gemäß Stundenplan (Vormittag und Nachmittag)

 


Singender Sommer in Sekirn

8.3.2019, von Markus Semelliker (Volksschule)
Die Wiener Sängerknaben laden zum Sommercamp am Wörthersee
Vom 22. Juli bis 3. August 2019 können singbegeisterte Buben der dritten Volksschulklasse für zwei Wochen hautnah erleben, wie es ist, ein Wiener Sängerknabe zu sein. Chorsingen, Stimmbildung und musikalische Spiele stehen dabei ebenso am Programm wie Fußball, Schwimmen und Streifzüge durch den hauseigenen Wald.

Die Ferienunterkunft in Sekirn befindet sich auf einem elf Hektar großen Areal und bietet alles, was das Knabenherz begehrt: Ein eigener Strand am See mit zwei Stegen, Ruderboote, ein großer Rasenplatz zum Fußballspielen und eine Minigolfanlage, ein Bach zum Dammbau sowie ein Grillplatz. Im Haus gibt es großzügige Musikräume mit fünf Klavieren zum Üben und Begleiten – aber natürlich können die Kinder auch ihre eigenen Instrumente mitbringen. Denn täglich wird bis zu vier Stunden musiziert, gesungen und geprobt. Ob man schon Noten lesen kann oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Gerald Wirth, künstlerischer Leiter und Präsident der Wiener Sängerknaben, sowie Arnold Schlechter, Kapellmeister in der Volksschule der Wiener Sängerknaben, werden persönlich vor Ort sein und sich um die jungen Sänger kümmern. Unterstützt werden sie von einem ausgebildeten Pädagogenteam, das vor allem für Spiel und Spaß zuständig ist.

Sommercamp der Wiener Sängerknaben für Buben von 8 bis 9 Jahren
Termin: 22. Juli bis 3. August 2019 in Sekirn am Wörthersee
Preis: 260 Euro inkl. Bahnfahrt zwischen Wien und Sekirn

Anmeldung und Information bei Elisabeth Ondraschek
ondraschek@wsk.at oder Tel: 0664 – 451 88 60


Sommercamp für Volksschüler, die in die 4. Klasse kommen

29.5.2018, von Markus Semelliker (Volksschule)

Hohe Töne, heiße Rhythmen und Theatersport

Die Wiener Sängerknaben laden zum Sommercamp am Wörthersee.

Es ist zwar kein Schloss am Wörthersee, in dem die Wiener Sängerknaben jedes Jahr einen Teil ihrer Ferien verbringen, doch das Ferienheim in Sekirn bietet auf elf Hektar alles, wovon Buben bei einem zünftigen Urlaub träumen: Ein eigener Strand am See, Ruderboote, ein großer Rasenplatz zum Fußballspielen, Ascheplätze für Tennis, Badminton und Volleyball und eine Minigolfanlage, Wald zum Wandern, ein Bach zum Dammbau sowie ein Grillplatz.

Vom 23. Juli bis 4. August können singbegeisterte Buben der dritten Volksschulklasse für zwei Wochen hautnah erleben wie es ist, ein Wiener Sängerknabe zu sein. Drei bis vier Stunden täglich wird gesungen, probiert, gespielt. Das Angebot umfasst Chorsingen, Stimmbildung, musikalische Spiele. Ob man schon Noten lesen kann oder nicht, spielt keine Rolle. Hier lernen die Buben nach einer von den Wiener Sängerknaben eigens entwickelten Methode das Singen vom Blatt.

Fünf Klaviere hat das Camp; andere Instrumente sind willkommen. Um die jungen Sänger kümmern sich der künstlerische Leiter Gerald Wirth und Arnold Schlechter, Kapellmeister in der Volksschule der Wiener Sängerknaben. Für Spaß und Spiel zuständig ist das Pädagogenteam der Wiener Sängerknaben.

Sommercamp der Wiener Sängerknaben für Buben von 8 bis 9 Jahren
Termin: 23. Juli bis 4. August 2018
Preis: 250 Euro inkl. Bahnfahrt und Taschengeld

Anmeldung und Information bei Elisabeth Ondraschek
ondraschek@wsk.at oder Tel: 0664 – 451 88 60

www.wienersaengerknaben.at

 


Besuch des Samariter-Hunde-Teams

26.3.2018, von Sophie Müller (Volksschule)

Dieses Schuljahr bekamen alle fünf Klassen der Volksschule Besuch von verschiedenen Samariter-Hunde-Teams. Dabei wurde mit den Kindern eine Stunde lang über die richtige Haltung von Hunden, das Annähern an fremde Hunde und das richtige Streicheln geübt. Besonders begeistert waren die Kinder von Übungen und Tricks, bei denen sie selbst mitmachen konnten.

Es waren lehrreiche und lustige Stunden, an die wir gerne zurückdenken werden!  🙂

 

(Sophie Müller)

 


Adventkonzert des Elevenchores im Pflegewohnhaus Leopoldstadt

13.12.2017, von Sophie Müller (Volksschule)

 

Anlässlich der Vorweihnachtszeit wurde der Elevenchor der Volksschule, bestehend aus den Kindern der 4a und 4b, ins Pflegewohnhaus Leopoldstadt eingeladen, um ein kleines Adventkonzert zu singen.

Für die Kinder war es der 1. Auftritt in Eleven-Uniform und dementsprechend war die Vorfreude und Aufregung groß!

Die Kinder meisterten den Auftritt bravourös und wurden im Anschluss an das Konzert festlich bewirtet, inklusive Kinderpunsch und selbstgebackener Kekse … 🙂

Wir bedanken uns herzlich für die außerordentlich nette Gastfreundschaft und freuen uns schon sehr auf unser nächstes Konzert! 🙂

 

 

(Sophie Müller)


LEGO Projekt in der 4a

13.12.2017, von Sophie Müller (Volksschule)

Als kleines vorweihnachtliches Geschenk durften die Kinder der 4a über die nächsten zwei Wochenthemen frei bestimmen. Mit großem Vorsprung gewonnen hat – LEGO! Dass die kleinen, bunten Steine jedoch viel mehr als bloßes Kinderspielzeug sind, das haben wir in unserer LEGO-Woche schnell festgestellt. Wir haben …

 

… Würfelbauten nach Bauplänen gebildet …
… mit Hilfe von LEGO Steinen die Bruchzahlen kennengelernt …
… Satzglied-Bausteine (im wahrsten Sinn des Wortes!) zu Sätzen zusammengefügt und diese näher bestimmt …
… unsere eigenen Stop-Motion Filme gedreht …

… und vieles mehr! Natürlich kam auch das Bauen nicht zu kurz. 🙂

Das LEGO Projekt ist nun leider wieder vorbei! Aber das nächste Thema – Harry Potter – wartet schließlich schon auf uns … 😉

(Sophie Müller)