Berufsinformation in der Arbeiterkammer

17.11.2010, von Sabine Mühlberger (Allgemein)

Am Mittwoch, den 17. November 2010 besuchten die Schüler der vierten Klasse die Bildungs- und Berufsinformationstage der Arbeiterkammer. Diese werden gemeinsam mit dem Stadtschulrat für Wien veranstaltet und sollen Schüler bei der Bildungs- und Berufswahl unterstützen.
Im Vorfeld wurden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Deutsch- und Geografieunterricht besprochen sowie ein Interessenstest durchgeführt. Anschließend konnten die Schüler den folgenden fünf Interessenstypen zugeteilt werden:
• handwerklich-technisch
• wissenschaftlich-forschend
• musisch-kreativ
• kommunikativ-sozial
• organisatorisch-kaufmännisch.
An 28 Informationsständen, in Gesprächen und Vorträgen konnten die Schüler sich Informationsmaterial – abgestimmt auf ihren Interessenstyp – organisieren. Dabei wurden sowohl weiterführende Schulen vorgestellt als auch (Lehr)Berufe und andere Ausbildungsmöglichkeiten. Die Schüler hatten so die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Abeitswelt zu informieren.