Schulbeginn in der Volksschule!

15.9.2007, von Markus Semelliker (Allgemein)

Mit einem gemeinsamen Wortgottesdienst vor dem Josefsstöckl eröffneten wir am 3. September 2007 das heurige Schuljahr.
Alle sind gesund und munter aus den Ferien in die Schule gekommen und konnten es kaum erwarten, wieder voll Begeisterung zu starten.

Nach dem Gottesdienst begrüßte Frau Direktor Ondraschek alle noch einmal. Ein ganz besonderer Gruß galt den neuen Buben und Eltern aus den Bundesländern, die an diesem Tag ihr Leben im Internat und in einer unserer beiden 4. Klassen begonnen haben. Die Aufregung war doch ziemlich groß. Immerhin begann ein komplett neuer Lebensabschnitt für unsere Eleven.

Die Kinder unserer 1. Klasse versammelten sich gleich um 9 Uhr in der Klasse. Mit Schultüten ausgerüstet, die zum Teil fast größer waren als die Kinder, marschierten sie pünktlich in die Klasse ein. Nach einer kurzen Begrüßung und einer Vorstellrunde war der erste Schultag, der mit großer Sehnsucht erwartet wurde, auch schon wieder vorbei.

Wir, das Team des „Stöckls“, wünschen allen Kindern, Eltern und letztlich auch uns ein erfolgreiches, harmonisches und schönes Schuljahr.