Kosten

Als Privatschule müssen wir Schulgeld verlangen. Als klassische Non-Profit Organisation versuchen wir, die Kosten möglichst niedrig zu halten.

Schulgeld und Eigenanteil für  
Einzelstimmbildung EUR  250,-
(10-mal im Jahr)  
   
Mittagessen (zur Wahl, pro Monat) EUR 100,-
Einschreibgebühr (einmalig) EUR   50,-
(Stand Schuljahr 2017/2018)  

Stipendiatsplätze
Wir sind uns dessen bewusst, dass dieser Beitrag nicht für jede Familie leistbar ist. Deshalb ist sowohl ein Zuschuss als auch die komplette Befreiung von den Kosten möglich. Wir bitten um ein (selbstverständlich vertrauliches) Gespräch. Für Geschwister gibt es ebenfalls eine Ermäßigung.

Im Schuljahr 2015/16 wurden durch die Privatstiftung der Wiener Sängerknaben, deren Kapital durch Herrn Peter Pühringer für den Konzertsaal und die Folgekosten generiert wurde, einvernehmlich auf Antrag der Schulleitung 15 Stipendien genehmigt. Einige Stipendien werden durch die Wiener Sängerknaben abgedeckt. Weiters gibt es auch die Möglichkeit, für einzelne Schülerinnen und Schüler Patenschaften zu übernehmen.

Für das kommende Schuljahr wurde uns von der Privarstiftung der Wiener Sängerknaben wieder eine Stipendiatszusage gemacht.