Musikalische Sportwoche der 4. Klassen der VS in Rust

1.10.2017, von Sophie Müller (Volksschule)

Von 25. bis 29. September 2017 waren wir, die beiden 4. Klassen, in Rust am Neusiedler See auf musikalischer Sportwoche. Wir hatten viel Programm und viele Proben – doch auch der Spaß kam nicht zu kurz, wie man sehen kann … 🙂

Am Montag machten wir Halt im Haydnhaus in Eisenstadt, wo wir an der Führung „Mit Saus und Braus durch’s Haydnhaus“ teilnahmen. Natürlich verkleideten wir uns auch der damaligen Zeit angemessen. Den Rest des Nachmittags verbrachten wir nach Beziehen unseres Quartiers am großzügigen Spielplatz des Seegästehauses.
Am Dienstag spazierten wir nach Rust und machten uns auf die Suche nach Störchen (leider waren die schon alle ausgeflogen). Stattdessen fanden wir jedoch einen Eissalon – das nennt man wohl Glück im Unglück … 🙂 An unserem Filmeabend schauten wir gemeinsam „Der Kaufhauscop“ – die Jury war sich einig: empfehlenswert!
Der Mittwoch stand ganz im Zeichen von Trampolin springen und Minigolfen – hierbei konnten wir unsere Salto-Künste verfeinern und so großen Eindruck schinden (und ja, auch die Lehrerinnen! :-)). Am Abend konnten wir unsere Kreativität zeigen beim Entwerfen von Kleidung aus Zeitungspapier. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen!
Der Donnerstag wurde, als schönster Tag der Woche, für eine Schifffahrt am Neusiedler See bis zur ungarischen Grenze genützt. Am Abend dann das erste Highlight – die Kinderdisco! Der Musikraum wurde abgedunkelt, Snacks wurden bereitgestellt und dann wurde zwei Stunden lang durchgetanzt. Leider musste die Schlafenszeit an dem Tag ein wenig nach hinten verschoben werden …
Am Freitag mussten wir leider bereits unsere Koffer packen. Der Abschied wurde jedoch versüßt, da wir auf dem Weg nach Wien einen Zwischenstopp im Familypark machten. Vier Stundenlang konnten die Kinder in kleinen Gruppen durch den Park ziehen und nach Lust und Laune mit allem fahren, das für die Lehrerinnen zu hoch und zu schnell war und mittendrin zu sehr am Kopf stand. 🙂

Sehr müde, aber sehr glücklich kamen wir am Freitag Nachmittag zurück nach Wien.
Es war eine wunderschöne Woche, die nicht nur den Kindern sehr viel Spaß gemacht hat! 🙂