Besuch von Dr. Eduard Strauss

22.5.2011, von Angela Brychta (Allgemein)

Als Sohn des sechsten und bislang letzten Musikers der Familie Strauss wurde Eduard Strauss am 21.4.1955 in Wien geboren. Er besuchte das Wiener Schottengymnasium und promovierte an der Universität Wien als Doktor der Rechtswissenschaft. Nach seiner Ausbildung und Ausübung der Tätigkeit als Richter ist er seit 2006 auch Senatspräsident.
Nach seiner aktiven Mitgliedschaft im Wiener Männer-Gesangverein singt er seit 1955 in der Schola cantorum in Wien. Seit dem Tod seines Vaters 1969 beschäftigt er sich intensiv mit seiner Familiengeschichte und verfolgt auch die Aktivitäten internationaler Strauss-Gesellschaften. Als Obmann des Vereins Wiener Institut für Strauss-Forschung ist er um den realistischen Umgang mit der Geschichte und der Musik der Familie bemüht. Hauptanliegen des Vereins ist die wissenschaftich begründete Erstellung von Katalogen zu den Werken der Familie.
Den SchülerInnen der 5A präsentierte er gemeinsam mit einem seiner beiden Söhne, Thomas, einen Überblick über die Familiengeschichte anhand von Hörbeispielen.