José Antonio Abreu zu Besuch

1.10.2010, von Markus Blauensteiner (Allgemein)

Am 1. Oktober 2010 war ein ganz besonderer Gast bei uns im Augartenpalais:José Antonio Abreu, Gründer des Sinfónica de la Juventud Venezolana Simón Bolívar und des größten musikalischen Projektes in Venezuela, dem natiolalem System der Jugend- und Kinderorchester: El Sistema.

Herr Abreu erklärte Schülern der 5A und Lehrern des österreichischen Projektes „Vorlaut“ sein System, seine Erfahrungen und sein Credo. Die Schülerinnen und Schüler konnten Fragen stellen und erfuhren so viel über die erfolgreiche venezolanische Jugendmusikszene. Meister Abreu schaffte es im Nu sein Feuer auf die Anwesenden zu übertragen.

20101001-besuch-abreu-105.jpg

Als kleiner Dank wurde Herrn Abreu vom Schubertchor ein Ständchen dargeboten, das der Meister offenbar sehr genoss.Bernhard Kerres, der ebenfalls anwesende Intendant des Wiener Konzerthauses lud im Anschluß die Schülerinnen der 5A zum Konzert des Teresa Carreño Youth Orchestra of Venezuela ein.