U “ Bahnleitstelle

2.4.2009, von Angela Brychta (Allgemein)

Die Schüler der zweiten Klasse machten sich am Mittwoch, den 2009-04-01 auf den Weg zur U3 Station Erdberg, wo sich die U “ Bahnleitstelle der Wiener Linien befindet. Zuerst wurden uns die Notrufeinrichtungen am Bahnsteig und deren Anwendungsbereiche erklärt. Danach warfen wir einen Blick auf den Verschiebebahnhof, in dessen logistische Koordination wir später Einblick gewinnen sollten.

Es folgte ein Rundgang durch die Werkstätte, in der die Wartung der Züge vorgenommen wird. Bedacht nahmen wir dabei vor allem auch auf die unter einer Spannung von 750V stehenden Schienen, wir konnten außerdem bei der Reparatur einer Zuggarnitur zusehen. Dann verschoben wir händisch einen Waggonfahrteil, dabei wurde uns die geringe Reibung deutlich veranschaulicht. Anschließend gingen wir in die Zentrale der Leitstelle und konnten einen Blick in den Kontrollraum, dem Logistikzentrum des Wiener U-Bahnnetzes, werfen. Weiters werden hier die Protokolle der Vorfälle im U-Bahnbereich erstellt. Schließlich traten wir den Heimweg an.