Halloween

5.11.2007, von Barbara Grangl (Allgemein)

Am 31. Oktober wurde in der 1. Klasse fächerübergreifend zum Thema Halloween gearbeitet. Zu Beginn wurde mit Hilfe von Bild- und Wortkarten das englische Vokabular zum Thema erarbeitet, das gleich darauf beim Lösen eines Arbeitsblattes angewendet werden musste. Danach arbeiteten die Schüler an Fensterbildern aus Naturpapier.

Der zweite Teil des Projekts stand ganz im Zeichen von Spukgeschichten. Die Kinder verfassten kurze Gespenstergeschichten auf Deutsch oder Englisch, teilweise sogar in beiden Sprachen. Bücher zum Thema waren auf einem Tisch in der Bibliothek vorbereitet, von dem die Schüler mit Begeisterung zahlreiche Grusel- und Spukgeschichten auswählten.