Exkursion Planetarium

8.3.2006, von Klaus Kühberger (Allgemein)

Die 1. und 2. Klasse des Haydnchores besuchte mit den jeweiligen Klassenvorständen das Planetarium, um der Vorstellung “Projekt Mars” beizuwohnen. Die Schüler erfuhren interessante Details über die Topographie des roten Planeten. Weiters wurden auch Informationen zur Mythologie gegeben. In der römischen Mythologie und Religion spielten Mars und Venus (nach Jupiter = Göttervater) eine wesentliche Rolle. Die tollen Fotos, die der ferngesteuerte Rover der Organisation NASA bei der Mission “Pathfinder” machte, hinterließen bleibende Eindrücke bei den Knaben. Die computerunterstützten Animationen über zukünftige Missionen und Visionen, in Bezug auf das Leben am Mars, rundeten den filmischen Beitrag ab. Die Filmmusik sowie deren akustische Umsetzung im Vorführraum des Planetariums trugen zum Gelingen dieser Veranstaltung bei.